RVS-Seniorenpass

Einführung:  Mai 2013

Gültigkeit: Der RVS-Seniorenpass kann nur von Bewohnern der Mitgliedsgemeinden Anif, Anthering, Bergheim, Elixhausen, Elsbethen, Eugendorf, Grödig, Großgmain, Hallwang, Wals-Siezenheim und Stadt Salzburg in Anspruch genommen werden.

Voraussetzung: Vollendung des 60. Lebensjahres.


Beantragung

Der Ausweis ist kostenfrei beim jeweiligen Wohnsitzgemeindeamt (für BewohnerInnen der Stadt Salzburg in der Magistratsabteilung 3/04 „Seniorenbetreuung“, Hubert-Sattler-Gasse 7a – barrierefreier Zugang über Faberstraße 11 oder Hubert-Sattler-Gasse 5 sowie im „Bürgerservice“ im Schloß Mirabell) zu beantragen.


Vorteil und Nutzen

Öffentliche und private Einrichtungen sowie Firmen stehen als Pass-Partner zur Verfügung und gewähren den Ausweisinhabern günstigere Eintritte und spezielle Kaufkonditionen. Das Angebot reicht derzeit von billigeren Eintrittspreisen in Museen, Theatern und Gemeindebädern, vergünstigten Kursangeboten von Erwachsenenbildungseinrichtungen, über Sonderkonditionen für Fußpflege, Schuhtechnik und Sanitätsbedarf, bis hin zu attraktiven Rabatten für Kleidung, Möbel, Nahrungsmittel, Elektroartikel u.a.m.

Downloads

Das Antragsformular und die Liste der „Pass-Partner“ sowie weitere Informationen finden Sie hier als PDF zum Download:

Download
Informationen zur Antragstellung
Seniorenpass_Info_Antragstellung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 172.2 KB
Download
Antragsformular
Seniorenpass_Antragsformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 27.1 KB
Download
Liste der Pass-Partner (Stand 03/2016)
RVS-Seniorenpass- Partner 03 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 246.3 KB